Durchsuchen nach
Autor: Thomas Gänsheimer

Zweite: Auswärtsspiel gegen Oberhummel

Zweite: Auswärtsspiel gegen Oberhummel

Am 29.08.2021 ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Oberhummel. Auf dem abgenutzten Fußballplatz waren wir von der ersten Minute weg gut im Spiel und heiß auf drei Punkte.

In der 6. Minute gingen die Hausherren dann nach Slap-Stick in unserem Strafraum, durch Marco Bannier, 1:0 in Führung.

Im Anschluss haben wir uns nicht aus der Ruhe bringen lassen und unser Spiel weiter aufgezogen. Dies wurde in der 19. Minute durch Felix Zeilmaier belohnt, nachdem der erste Abschluss vom Torhüter pariert wurde schob er den Ball im Nachsetzen zum 1:1 ein.

Neben Felix Zeilmaier stand auch Schwenk Tim und Fischer Michael in unserem Offensivaufgebot, die beide im ersten Durchgang den Führungstreffer auf den Fuß hatten.

Nach der Halbzeit gab es Chancen auf beiden Seiten, jedoch hatten wir das Spiel besser im Griff. Als es dann zu Regnen begann war der Platz schwer bespielbar was man auch am Spielstil erkennen konnte. Im Anschluss hatte dann Andreas Brinninger, Daniel Savarino und nochmals Felix Zeilmaier die Chance zur Führung leider wollte der Ball einfach nicht ins Tor gehen. Auch unser Coach, Christof Skiba, gab an der Seitenlinie alles und legte sich nach der vergebenen Chance vom „Baze“ aufgrund von falschen Schuhwerk auf den Hosenboden.

In der 90. Minute war der Ball dann im Tor. Nach einem Durcheinander im Strafraum lag der Ball plötzlich alleine vor dem Tor. Felix Zeilmaier roch die Chance seinen Doppelpack perfekt zu machen, schaltete am schnellsten und schob den Ball zur 1:2 Führung ein. Die Freude bei den mitgereisten Fans und der Mannschaft hielt nur so lange, bis der Schiedsrichter ein „Foul“, dass zuvor am Torhüter gemacht wurde, abpfiff.

Im Anschluss war Schluss. Nach dem 4. Spieltag steht die „Zwoate“ mit 5 Punkten auf den siebten Platz. Nächstes Spiel ist am Dienstag, den 07.09.21 um 18:30 Uhr beim Tabellen zweiten in Haag a. d. Amper.

Erste gegen FC Finsing

Erste gegen FC Finsing

Nach der verdienten Derby Heimniederlage gegen Kranzberg wollten wir unbedingt eine ansprechende Leistung gegen Finsing abliefern. Der Bezirksligaabsteiger ist gut in die Saison gestartet mit 3 Siegen und 6:0 Toren. Leider nutzten die Gastgeber gleich in der 8. Minute die erste Unachtsamkeit zur Führung. Jedoch war dem ein glasklares Foul vorausgegangen das der Unparteiische leider nicht geahndet hat. Wir spielten diszipliniert weiter und machten es dem Gegner so schwer wie möglich. Nach vorne setzten wir gezielt Nadelstiche. Einen davon nutzte Tobi Winklhofer zum Ausgleich in der 35. Minute. Mit diesem Spielstand gingen wir in die Pause.

Nach der Pause boten sich uns 2 große Kontermöglichkeiten, die wir leider nicht nutzen konnten, um in Führung zu gehen. Leider blieben auch die Gastgeber gefährlich und erspielten sich Ihrerseits Chancen. Hier waren wir 10 Minuten nicht voll auf der Höhe, da machte Finsing den Sack zu und erhöhte in den Minuten 62, 70 und 71 auf 4:1. Das Ergebnis ist einen Tick zu Hoch ausgefallen, da eine eindeutige Leistungssteigerung zu erkennen war. Jetzt steht nächste Woche das nächste Heimspiel gegen Eitting an, indem wir unbedingt wieder punkten wollen.

B40D2BF9-EC55-4550-8D24-FEEE4780EC0E

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vereins zur Förderung der Jugend des SC Kirchdorf am 09.09.2021

Einladung zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vereins zur Förderung der Jugend des SC Kirchdorf am 09.09.2021

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Verein zu Förderung der Jugend lädt alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am Donnerstag, 09.09.2021 um 21:00 Uhr, ins Sportheim Kirchdorf ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Bericht der Vorstandschaft
2. Bericht des Schatzmeisters
3. Bericht der Kassenprüfung
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Neuwahlen der Vorstandschaft
6. Beschlussfassung über vorliegende Anträge und Verschiedenes

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regeln.

Die Vorstandschaft bittet um zahlreiche Teilnahme.

1. Vorsitzender                                                 Schriftführer
Herbert Puchinger                                          Christian Hilpert