Handball Damen: Spiel am 25.2. gegen den SSV Schrobenhausen

Handball Damen: Spiel am 25.2. gegen den SSV Schrobenhausen

Am Sonntag Nachmittag ging es für die Damen des SCK nach Schrobenhausen.

Wir spielten eine sehr schwache erste Hälfte in der wir leider viel zu viele Chancen nicht in das Tor bekommen konnten. Außerdem musste sich die Abwehr erst an den schnellen Angriff der SSV Damen anpassen. Zum Ende der Halbzeit hat sich die Abwehr dann stark verbessert und angefangen den Angriff zu unterbinden.

In die Halbzeit gingen wir dann mit 14:8 im Rückstand.

Doch deswegen liesen die SCK Mädels sich nicht unterkriegen und wir sind mit voller Motivation in die 2. Hälfte gestartet.

Das konnten dann vor allem Knäbl Melli und Ostermeier Chiara im Angriff zeigen und haben einen nach dem anderen in das Tor geworfen. Auch die Abwehr wurde stabiler und konnte die Angriffe der Schrobenhausener unterbrechen.

So konnten wir den Abstand zwar verringern aber leider nicht mehr ausgleichen.

Tore:

Knäbl Melanie 9/2; Ostermeier Chiara 10; Sellmaier Veronika 1; Eicheldinger Kathrin 1; Schätzl Alina 1

Jetzt starten wir mit voller Motivation am Samstag den 9. März Auswärts gegen den SpVgg Altenerding

Neue Vorstandschaft in der Jahreshauptversammlung gewählt

Neue Vorstandschaft in der Jahreshauptversammlung gewählt

Gestern fand die jährliche Jahreshauptversammlung im Sportheim mit ingesamt 78 TeilnehmerInnen statt. Die Vorstandschaft blickte auf das Jahr 2023 zurück, ehrte langjährige Mitglieder und stellte sich anschließend in den Neuwahlen größtenteils wieder zur Wahl.

Eine bedeutende Veränderung gab es allerdings beim Amt des ersten Vorstandes: Bernhard Kroboth gab nach 4 Jahren den Sitz auf und übergab die Position (und symbolisch den Präsentationsklicker) an Matthias Puchinger.

Hier die finale Übersicht der Ämterverteilung:

Die neue Vorstandschaft (ohne 3. Vorstand Michael LACHNER und mit Bürgermeister Uwe Gerlsbeck):