Rückblick auf ein gelungenes Pfingstwochenende 2022

Rückblick auf ein gelungenes Pfingstwochenende 2022

Nach der Corona-Pause konnten wir in diesem Jahr endlich wieder unser bekanntes und beliebtes Pfingstturnier veranstalten. Hier ein kleiner Rückblick zu dem rundum gelungenen Wochenende.

Samstag:
Nachdem am Samstagvormittag die letzten Handgriffe und Vorbereitungen erledigt wurden, startete das Pfingstwochenende in diesem Jahr mit dem Heimatabend. Dieser wurde aufgrund des 50.-jährigen Vereinsjubiläums in 2021 als Programmpunkt zum Wochenende dazugefügt und sollte einen feierlichen Rahmen für dieses besondere Jubiläum bieten. Die Ludwig Thoma Musikanten sorgten für eine gelungene musikalische Stimmung, …

der Burgerwirt aus Helfenbrunn verköstigte alle Gäste mit einem leckeren Abendessen …

und Günther Frank gab einen Rückblick über die bisherige Vereinsgeschichte.

Besonders gefeiert wurden dabei die anwesenden Gründungsmitglieder, welche an dem Abend zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden. Neben dem 1. Vorstand Bernhard Kroboth richtete auch Bürgermeister Uwe Gerlsbeck ein paar Worte an die Gründungsmitglieder und anwesende SCKler und man feierte den „geilsten Club der Welt“.

Sonntag:
Am Sonntagmorgen um 10:30 Uhr startete dann der Fußballwettkampf mit 20 Mannschaften. Auch in diesem Jahr wurde das Turnier nach der Gruppenphase in Pfingstturnier, Pfingstchenturnier und Lucky Loser eingeteilt. Einige Mannschaften hatten sich auch dieses Jahr wieder von ihrer kreativen Seite gezeigt. Es gab viele schöne Trikots, kreative Kopfbedeckungen, lustige Einlaufchoreografien und Torjubel.

Die Mannschaften verhielten sich insgesamt wieder sehr fair und sportlich und viele Teams wurden von Kindern unterstützt. Das Pfingstturnier ist eben ein Gauditurnier für Groß und Klein und so fand an Nachmittag auch wieder ein Kinderschminken statt. Dieses wurde super angenommen und von Schmetterlingen, Pandabären über Mäuse und Katzen war alles dabei. Danke an Verena und Marion von NCH Kosmetik aus Kranzberg. Am Abend sorgte dann die Band Black Jack für Partystimmung im Festzelt und ab 22:00 Uhr konnte man die Maß Bier dann gegen Cocktails & Longdrinks an der Bar tauschen. Gefeiert wurde bis in die Morgenstunden mit DJ Daniel Savarino.

Montag:
Während die Feierwütigen noch in den Federn lagen, fanden am Montagmorgen schon wieder einige Handball und Fußball – Jugendspiele auf dem Rasen statt. Nach einer Stärkung im Zelt wurden um 13 :00 Uhr dann die Turnierspiele wieder angepfiffen. Für die Kids gab es am Nachmittag Glitzer-Tattoos …

sowie eine Hula Hoop Schnupperstunde mit Isa von We Love Hooping.

Um 18:00 Uhr wurden bei der Siegerehrung die Gewinner vom Pfingstchenturnier und Pfingstturnier gekürt. Den 1. Platz im Pfingstturnier belegte Atletico Binblau …

und das Pfingstchenturnier gewann SK Lation.

Bei bestem Wetter wurde die letzte Maß getrunken und das Wochenende ausgeklungen.

Dankeschön:
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle nochmal an alle Helferinnen & Helfer beim Auf- und Abbau, den Technikern, Köchen und Küchenhilfen, Kuchenbäckerinnen, Bedienungen und Barmädls, den Turnierorganisatoren und Schiedsrichtern. Vielen Dank für eure tolle Unterstützung.

Bis zum nächsten Jahr!