Zweite: Mit einem Sieg in die neue Saison!

Zweite: Mit einem Sieg in die neue Saison!

Am 06.08.2022 trafen der SC Kirchdorf II auf den MTV Pfaffenhofen. In den ersten 25 Minuten war das Spiel ausgeglichen. Durch einen langen Ball von Stephan Frank kam Markus Mayerhofer am Sechzehner Eck an den Ball und erzielte durch einen Volley das 1:0 für den SCK (27.Minute). In der zweiten Hälfte konnten die Gäste durch ein Solo von Baturhan Akman ausgleichen (61.Minute). Das Spiel war sehr kampfbetont und es gab Chancen auf beiden Seiten. In der Schlussphase fiel dann das erlösende 2:1 für den SCK. Nach einer Ecke kam Stephan Fischer an den Ball und schoss ihn mit Hilfe des Pfostens ins Tor(82.Minute). Ein paar Minuten später trafen die Gäste wieder, jedoch wurde das Tor zurückgenommen, da ein Spieler des MTV im Abseits stand. Das Spiel ging mit 2:1 für die Heimmannschaft zu Ende.

Handball Damen: 1. Trainingstag + Spiel gg. Moosburg

Handball Damen: 1. Trainingstag + Spiel gg. Moosburg

Der erste Tag des Trainingswochenendes startete für die Damenmannschaft um 11 Uhr am Samstag den 24.09 mit einem Aufwärmspiel.

Weiter ging es mit Dehnen und Krafttraining. Darauf folgend wurde während einem Traing für die Torwärte Stoßen und Kreuzen geübt.

Nach einem erfolgreichen Training, hatte die Damenmannschaft eine lange und verdiente Pause, in der sich diese besser kennenlernen konnten und zusammen Mittag gegessen haben.

Nach dem Umziehen wurde zudem noch ein Mannschaftsfoto mit Trainer gemacht.

Um 15 Uhr ging es für die Damen auf das Spielfeld gegen Moosburg. Die 1. Halbzeit startete mit einigen Startschwierigkeiten wie zum Beispiel technischen Fehlern, somit musste die Damenmannschaft mit einem Ergebnis von 16:5 in die Kabine gehen.

In der 2. Halbzeit wurden technische Fehler vor allem bei Pässen behoben und das Damenteam startete konzentriert in die letzte 30 Minuten.

Leider reichte die 2. Halbzeit nicht mehr aus um vorherige Fehler zu beheben und so endete das Trainingspiel mit einem 25:16 für Moosburg.

IMG-20220924-WA0004.jpg

Erste: Spiel gegen TSV Eching II

Erste: Spiel gegen TSV Eching II

Nach der indiskutablen Leistung gegen den Tabellenführer aus Moosburg wollten wir unbedingt Wiedergutmachung betreiben. Das waren wir unseren Fans schuldig. Wir legten auch konzentriert los und gingen verdient in der 17. Minute durch Samy in Führung. Diese Führung konnten wir durch einen Doppelschlag in Minute 25. und 28. Auch noch ausbauen, sodass Samy seinen ersten lupenreinen Hattrick im Herrenbereich erzielen konnte. Für diesen hatte er sage und schreibe 12 Minuten benötigt. Beim 1:0 (17.) ergatterte er einen Fehlpass der Abwehr, umkurvte den Torwart und schob ein. Beim 2:0 verwertete der Youngster eine Ecke von Daniel Schuhmann per Kopf (25.). Und beim 3:0 (28.) verwertete er einen Steilpass sicher unten links. Andreas Abstreiter erhöhte vor der Pause noch auf 4:0 (44.) für die Gastgeber. Im zweiten Durchgang sorgten Stefan Lohmeier (57.), Thomas Hadler (68.), Yusuf Tiryaki (71.) und Dennis Lederer (80.) für die Fortsetzung des Schützenfestes. Somit haben Dennis und Yusuf auch ihre ersten Pflichtspieltore für unseren SCK erzielt. Als Fazit lässt sich sagen das es auch in der Höhe verdienter Sieg unseres SCK war, aber gegen einen schwachen Gegner. Aber dieses Selbstvertrauen müssen wir jetzt in die nächsten Wochen mitnehmen.