Durchsuchen nach
Kategorie: Fußball 2. Mannschaft

Zweite: Auswärtsspiel in Palzing

Zweite: Auswärtsspiel in Palzing

Am Sonntag, den 12.09. gastierten wir zum Derby in Palzing. Bei bestem Fußballwetter startete die Partie träge. Weder wir noch Palzing konnten nennenswerte Aktionen setzen und das Spiel dümpelte vor sich hin. Bis zur Pause sahen die Zuschauer ein klassisches 0:0 Spiel, bei dem sich keine Mannschaft wirklich einen Vorteil erspielen konnte.

Zur zweiten Halbzeit kam Palzing besser aus der Kabine und konnte sich mehr und mehr Spielanteile erspielen. In der 53. Minute ging der SVA dann durch einen Elfmeter in Führung. 10 Minuten später folgte das 2:0. In der 76. und 78. Minute dann der Doppelschlag und die 4:0 Führung für den SVA Palzing. Der Schlusspunkt wurde durch das 5:0 in der 88. Minute gesetzt.

Nach Abpfiff war die Enttäuschung über das Ergebnis greifbar. Uns allen war klar, dass für die nächsten Spiele eine deutliche Leistungssteigerung erfolgen muss.

Zweite: Auswärtsspiel gegen Oberhummel

Zweite: Auswärtsspiel gegen Oberhummel

Am 29.08.2021 ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Oberhummel. Auf dem abgenutzten Fußballplatz waren wir von der ersten Minute weg gut im Spiel und heiß auf drei Punkte.

In der 6. Minute gingen die Hausherren dann nach Slap-Stick in unserem Strafraum, durch Marco Bannier, 1:0 in Führung.

Im Anschluss haben wir uns nicht aus der Ruhe bringen lassen und unser Spiel weiter aufgezogen. Dies wurde in der 19. Minute durch Felix Zeilmaier belohnt, nachdem der erste Abschluss vom Torhüter pariert wurde schob er den Ball im Nachsetzen zum 1:1 ein.

Neben Felix Zeilmaier stand auch Schwenk Tim und Fischer Michael in unserem Offensivaufgebot, die beide im ersten Durchgang den Führungstreffer auf den Fuß hatten.

Nach der Halbzeit gab es Chancen auf beiden Seiten, jedoch hatten wir das Spiel besser im Griff. Als es dann zu Regnen begann war der Platz schwer bespielbar was man auch am Spielstil erkennen konnte. Im Anschluss hatte dann Andreas Brinninger, Daniel Savarino und nochmals Felix Zeilmaier die Chance zur Führung leider wollte der Ball einfach nicht ins Tor gehen. Auch unser Coach, Christof Skiba, gab an der Seitenlinie alles und legte sich nach der vergebenen Chance vom „Baze“ aufgrund von falschen Schuhwerk auf den Hosenboden.

In der 90. Minute war der Ball dann im Tor. Nach einem Durcheinander im Strafraum lag der Ball plötzlich alleine vor dem Tor. Felix Zeilmaier roch die Chance seinen Doppelpack perfekt zu machen, schaltete am schnellsten und schob den Ball zur 1:2 Führung ein. Die Freude bei den mitgereisten Fans und der Mannschaft hielt nur so lange, bis der Schiedsrichter ein „Foul“, dass zuvor am Torhüter gemacht wurde, abpfiff.

Im Anschluss war Schluss. Nach dem 4. Spieltag steht die „Zwoate“ mit 5 Punkten auf den siebten Platz. Nächstes Spiel ist am Dienstag, den 07.09.21 um 18:30 Uhr beim Tabellen zweiten in Haag a. d. Amper.

Zweite: Bericht gegen Mauern

Zweite: Bericht gegen Mauern

Am 15.08 waren wir bei SPVGG Mauern zu gast. Wir gaben bei Temperaturen über 30°C von Anfang an Gas, was bereits in der 8. Spielminute belohnt wurde. Ein misslungener Rückpass auf den Torwart von Mauern wurde von Andreas Brinninger abgefangen und eiskalt verwandelt.

Weiterhin  waren wir in der 1. Halbzeit klar überlegen und trafen in der 43. Spielminute durch Felix Zeilmaier zum verdienten 0:2.

Nur 2 Minuten nach der Halbzeitpause kassierten wir durch ein Kopfballtor nach einer Ecke das 1:2.

Ab diesem Gegentor drückte Mauern auf unser Tor und so gelang ihnen nach 56 Minuten der Ausgleichstreffer zum 2:2.

Von da an gab es viele harte Zweikämpfe und auch Gelbe Karten auf beiden Seiten. Beide Mannschaften waren platt, was bei den heißen Temperaturen auch kein Wunder war. Und so trennten wir uns mit einem Unentschieden.