Durchsuchen nach
Kategorie: Handball

Trainingslager vom 17.-19. September der Handball-Damen in Roding

Trainingslager vom 17.-19. September der Handball-Damen in Roding

Erneut stand ein Trainingslager der Handballdamen in Mitterndorf bei Roding bevor. Am Freitagnachmittag machten wir Damenspielerinnen, zunächst einmal 5 Stück inklusive der beiden Trainer Peter und Christian, uns auf den Weg in Richtung Cham. Gleich nach der Ankunft im Gasthof Hecht ging es weiter in die Halle, um die erste Einheit zu absolvieren. Viele Würfe aufs Tor standen auf dem Plan, aber auch erste Übungen mit dem Medizinball gaben die Trainer vor.

Zum gemeinsamen Abendessen kamen weitere 2 Spielerinnen hinzu und den Abend konnten wir bei einem gemütlichen Zusammensein ausgeklingen lassen.

Zum Frühstück am Samstagmorgen reisten die letzten 3 Mädels an und der Kader für dieses Wochenende, mit insgesamt 10 der 11 einsatzfähigen Damen, war somit komplett. Ein recht anstrengender Vormittag stand bevor. Nach einer Laufeinheit inklusive Treppenläufen zu einer idyllisch gelegenen Kapelle, ging es weiter mit Spinning instruiert von unserem Co-Trainer Christian. An dieser Stelle nochmal vielen Dank, Christian, für das Organisieren des kompletten Wochenendes!

Kaum wurden die Radl verlassen, ging es auch schon weiter mit den nächsten 2 Stunden, in denen vor allem Spielkombinationen, aber auch Freiwurfvarianten geübt wurden. Das Zusammenspiel klappte immer besser und mehr Sicherheit in den Variationen kam hinzu.

Gestärkt nach einem Mittagessen absolvierten wir noch eine lockere Einheit, bevor wir nach Cham zu den Handballdamen des ASV Cham fuhren.

Für das Trainingsspiel in den neu gesponserten Trikots der Firma Kraft Parkett aus Kirchdorf – herzlichen Dank dafür- hatten wir Damen aus Kirchdorf uns vorgenommen, verschiedenste eingeübte Laufwege auszuprobieren und Sicherheit im Zusammenspiel zu gewinnen. Nach einem Jahr Spielpause konnte dies super umgesetzt werden und wir gewannen das Spiel mit 27:18 (16:9).

Den Abend gestalteten wir mit geselligen Spielen, doch die Müdigkeit des anstrengenden Tages war deutlich zu spüren.

Am Sonntag konnten wir bei der letzten Trainingseinheit nochmal viele Torwürfe und eins gegen eins Situationen ausprobieren. Nach dem Mittagessen ging es dann auch schon wieder nach Hause.

Unser Dankeschön gilt unseren Trainern, der Famile Hecht, unserem Trikotsponsor der Firma Kraft Parkett, den Damen des ASV Cham und allen, die dieses Wochenende möglich gemacht haben.

Kommendes Wochenende steht am 26. September um 17 Uhr unser erstes Heimspiel in der neuen Bezirksliga Saison gegen die Damen aus Wartenberg vor der Tür. Gespielt wird in der Wirtschaftsschule und über zahlreiche Unterstützung unserer Fans würden wir uns sehr freuen. Wir bitten euch die 3G-Regel zu beachten.

Eure Handball-Damen

WhatsApp Image 2021-09-18 at 18.39.16 WhatsApp Image 2021-09-18 at 18.40.08 WhatsApp Image 2021-09-18 at 21.18.26 WhatsApp Image 2021-09-18 at 21.18.12 WhatsApp Image 2021-09-18 at 21.18.11 IMG-20210919-WA0001.jpg

Saisonstart der Handballer

Saisonstart der Handballer

Wir, die Handball-Abteilung wollten euch mal auf den neusten Stand bringen.

Starten wir bei der Jugend

Die Planungen sind soweit Abgeschlossen, nach den Ferien startet die Jugend mit dem Training.

Wir haben 3 Mannschaften im Spielbetrieb. D-Jugend, C-Jugend und B-Jugend
Im Kinderhandball sind es  5 Mannschaften, die ab 20.09 den Trainingsbetrieb aufnehmen.

Begrüßen dürfen wir unsere neuen Trainer und Trainerinnen
Bei der E-Jugend Christian Schindler
Bei den Zwergen Nadine Eichler und Claudia Weinfurtner

Die Minis | rutschen komplett nach oben in die E-Jugend. Trainieren in Freising , da sie bei den Turniertagen auf das große Handballfeld spielen dürfen.  Christian freut sich schon auf seine neue Aufgabe.

Die Minis || werden trainiert von Didi und Tini K. Der Jahrgang 2014 rutscht von den Baminis nach oben.

Minis | werden trainiert von Vroni. Vroni würde sich wünschen , dass ihr noch jemand hilft.

Bambinis werden Trainiert von Tina und Sonja. Die in dieser Saison die ersten Turniertage spielen dürfen

Unsere ganz kleinen die Zwerge werden Trainiert von Dine und Claudia. Der Jahrgang 2016/17 freut sich auf Koordination, Spiele mit und ohne Ball, Parcoure.

Wir wünschen euch einen guten Start in die Saison und freuen uns dass ihr dabei seit.

Aus unserer E-Jugend wird die D-Jugend, die Trainiert werden von Patzi und Betty
Unsere C-Jugend bleibt und wird Trainiert vom Dirk
Die B-Jugend bleiben und werden Trainiert von Dana und Tini

Wir wünschen euch eine Super Saison , viele Tore und natürlich Spaß am Handball.

 

Unsere Damen werden weithin trainiert vom Peter und Christian.

Neu in der kommenden Saison ist, dass wir von der Bezirksoberliga in die Bezirksliga gegangen sind.

Mit Absprache mit den Trainern, Spielerinnen und der Abteilung.
Wegen Spielermangel (abgänge, Schichtarbeit ect.) haben wir uns dazu entschlossen in die BL zugehen um auch die B-Jugend mit einzubinden.
Wir denken dass ist die beste Lösung für die Abteilung, für die Zukunft und für die Spielerinnen.

Die Tabellen und Spielpläne findet ihr auf der Homepage unter der jeweiligen Mannschaft.

Wir wünschen allen Spielern und Trainern eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison.

Unser 1. Heimspieltag ist der 26.09 mit der C-Jugend und den Damen.
Wie es ablaufen wird oder ob Zuschauer dabei sein dürfen, wissen wir noch nicht, wir warten noch auf die jeweiligen Hallenkonzepte, die wir dann wieder ausarbeiten werden.

Abteilungsleitung Handball
Bettina Kittl
Martina Schmitz

 

 

 

 

Handball Damen: Erster Heimsieg der Saison gegen den HG Ingolstadt 2

Handball Damen: Erster Heimsieg der Saison gegen den HG Ingolstadt 2

Zum zweiten Saisonspiel am 11.10 besuchten die Damen aus Ingolstadt unsere Kirchdorfer Handball Damen in der Allershausener Ampertalhalle.

Mit einer gut besetzten Bank konnten unsere Handballdamen sofort in das schnelle Spiel der Ingolstädter einsteigen. Zunächst standen beide Mannschaften stark in der Abwehr, weshalb es auch bis zur 14. Minute bei einem 5:5 Spielstand blieb. Erst durch zwei schöne hintereinander folgenden 1 gegen 1 Situationen konnte Susanne Bichlmeier die Kirchdorfer Damen erstmals auf zwei Tore Vorsprung führen. Doch die Ingolstädterinnen blieben dran und nutzen die leider kurzen Unstimmigkeiten in der Kirchdorfer Abwehr sofort aus. Somit stand es zur Halbzeitpause 13:12.

So ging es auch in der zweiten Halbzeit weiter, beide Mannschaften kämpften. Der Wille unserer Handball Mädels dieses Spiel zu gewinnen und die zwei Punkte zu Hause zu lassen war groß.

Die Abwehrumstellung auf eine Manndeckung der Ingolstädter Damen zeigte Wirkung und unsere Kirchdorferinnen konnten wieder auf eine 2 Tore-Führung vorangehen. Auch eine starke Julia Westermeier im Tor erschwerte unserem Gast das Spiel. Bis zum Schluss blieb es spannend, mehrere Zwei Minuten Strafen für den SC Kirchdorf in den letzten 10 Minuten machten Verdacht auf eine Aufholjagt der Ingolstädter. Davon haben sich unsere Damen aber nicht unterkriegen lassen und konnten das Spiel mit 2 Toren Unterschied klar gewinnen.

Tore für den SCK: Susi Bichlmeier 7, Steffi Mayerhofer 4/2, Chrissie Ziegltrum 3, Franzi Sellmaier 2, Caro Fischer 2, Melli Knäbl 2 Christina Malkrab 1

Bericht-Handball.jpg