Zweite: Bericht gegen Mauern

Zweite: Bericht gegen Mauern

Am 15.08 waren wir bei SPVGG Mauern zu gast. Wir gaben bei Temperaturen über 30°C von Anfang an Gas, was bereits in der 8. Spielminute belohnt wurde. Ein misslungener Rückpass auf den Torwart von Mauern wurde von Andreas Brinninger abgefangen und eiskalt verwandelt.

Weiterhin  waren wir in der 1. Halbzeit klar überlegen und trafen in der 43. Spielminute durch Felix Zeilmaier zum verdienten 0:2.

Nur 2 Minuten nach der Halbzeitpause kassierten wir durch ein Kopfballtor nach einer Ecke das 1:2.

Ab diesem Gegentor drückte Mauern auf unser Tor und so gelang ihnen nach 56 Minuten der Ausgleichstreffer zum 2:2.

Von da an gab es viele harte Zweikämpfe und auch Gelbe Karten auf beiden Seiten. Beide Mannschaften waren platt, was bei den heißen Temperaturen auch kein Wunder war. Und so trennten wir uns mit einem Unentschieden.

 

Kommentare sind geschlossen.