Erste: Heimspiel zum Jahresabschluss

Erste: Heimspiel zum Jahresabschluss

SC Kirchdorf – BC Attaching 0:3

 

Das letzte Spiel vor der Winterpause bestritten wir gegen Attaching. Nach einer bisher mehr als durchwachsenen Hinrunde mit vielen Verletzungen und Ausfällen hatten wir auch in diesem Spiel mit großen Personalsorgen zu kämpfen. Durch die Reaktivierung mehrerer AH-Legenden und Starspielern aus der Zwoatn gelang es uns jedoch eine Mannschaft auf den Platz zu bringen. Realistischerweise wäre ein Sieg gegen den aktuellen Tabellenzweiten in diesem Spiel dann eher überraschend. Doch auf unserem kleinen Platz und zum letzten Spiel vor der Pause wollten wir zumindest eine engagierte und geschlossene Mannschaftsleistung vor heimischer Kulisse zeigen. Die Null sollte solange wie möglich stehen, was letztendlich bis zur 38. Minute der Fall war. In der Nachspielzeit der 1. Hälfte folgte das 0:2. In einer zerfahrenen zweiten Hälfte mit vielen Auswechslungen sprang bis kurz vor Schluss nichts Zählbares für eines der beiden Teams heraus. Wenige Minuten vor Schluss flog unser Quoten Hirschbacher Michael Fischer nach einer etwas unbedachten Aktion mit einer roten Karte vom Platz. In Unterzahl schaffte es Attaching dann noch, das dritte Tor nachzulegen, womit das Spiel 0:3 aus Kirchdorfer Sicht endete. Nach 16 Spieltagen auf dem vorletzten Tabellenplatz zu überwintern ist natürlich bitter. Nun gilt es aber in der Winterpause die Batterien wieder aufzuladen. In der kommenden Vorbereitung (hoffentlich mit möglichst wenig Ausfällen und vielen Rückkehrern) sollen dann die Weichen für eine erfolgreiche Rückrunde gestellt und in den verbleibenden Spielen kontinuierlich Punkte geholt werden, um der Kreisliga erhalten zu bleiben.

Ein Dankeschön gilt allen Zuschauern und Unterstützern, bleibt´s gsund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.